Als ich in die Sterne sah

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als ich in die Sterne sah


      Als ich heute Abend unter dem klaren Sternenhimmel saß
      und nach oben schaute sah ich dort dein Gesicht. Ich sah ein lächeln darauf,
      eingerahmt von deinem schönen langen rotem Haar.
      Ich sah dein Lächeln allein schon in deinen Augen,
      brauchte nicht zu schauen auf deinen Mund.


      Hab mir in diesem Moment gewünscht ich könnt wirklich in diese strahlend Gesicht schauen.
      Zu schauen in diese strahlend Augen, hab mir gewünscht zu spüren deine nähe in diesem Augenblick.
      Hab gedacht ich höre deine schritte und deine schöne helle Stimme hinter mir,
      nahm auf einmal wahr einen zarten Hauch von wohlriechendem Parfum,
      doch das alles nur für einen kurzen Augenblick!



      Scheinst doch immer in meiner nähe zu sein, mein zu hören dein fröhlich lachen!
      Hab noch nie dich gesehen außer auf einem Bild,
      noch nie gehört deine Stimme oder dein lachen und doch scheine ich es schon zu kennen!
      Es kommt mir vor als würde ich dich schon ewig kennen und nicht erst seit ein paar Tagen!



      Ersehene schon den Tag an dem ich einmal höre deine Stimme, einmal höre dein glücklich lachen.
      Ersehne den Tag an dem ich endlich mal kann schauen in deine strahlend Augen.
      Weiß nicht warum dies alles in mir ist doch bin ich froh dass es so ist!
      Merkte schon als wir das erste Mal als wir uns schrieben dass du etwas besonderes bist!



      In dir ist soviel wärme, soviel liebe, suchst nach dem Menschen der dir all das erwidern kann!
      Wünsch mir das du ihn bald findest und ihn in deinem Arme halten kannst,
      wünsch dir das er dich schützen tut! Das er dich schützt,
      so gut er kann, vor allem was dir ein leid bringt in deinem leben!
      :thumbup: Und tschüssssssssss...........